Neue Piktogramme für Agip/Eni / Italien / April 2011
Eni S.p.A. ist der größte italienische Energiekonzern und Betreiber von über 6300
Agip-Servicestationen in ganz Europa mit mehr als 79.000 Mitarbeitern. Im Zuge
der gerade stattfindenden Umbenennung der Stationen von »Agip« in »Eni« wurde
Karl Design Marken für Morgen bereits im Jahr 2009 damit beauftragt, eine neue
Piktogramm-Symbolik zu entwickeln. Die konzeptionelle Leitung des Projekts hat Inarea Strategic Design in Rom.

Der Relaunch der Marke sieht u.a. vor, dass der sechsbeinige Hund nicht mehr zur
Gänze auf gelbem Untergrund steht. Auch den Flammen aus seinem Rachen gab Inarea ein kräftigeres Rot. Sonst bleib das Markentier unangetastet. Die neue Eni- Corporate-Schrift, die auch für die Piktogramme verwendet wird, entwickelte Antonio Pace. Eni lässt gerade alle Agip-Tankstellen in Italien auf das neue Design umrüsten. Die restlichen Stationen in Europa werden folgen. Unter »LOGOS 3« auf dieser Web- site ist die praktische Anwendung der neuen Symbole an den Zapfsäulen zu sehen (obere Kästchenreihe, Nr. 4 bis 7).

www.designbote.com/5343/eni-mit-neuem-logo
zurück zu den NEWS  

Copyright © Andreas Karl Design Vienna / Marken für Morgen Wien / Logos / Brands / Firmenzeichen / Corporate Design / Marken-Entwicklung / Verpackungsdesign / Packaging / Naming / Text