Wolf Verpackungen / Dezember 2016
Sie sind rar geworden, die kurzen Firmennamen. Domains, die aus drei oder vier Buchstaben bestehen, sind inzwischen so gut wie gar nicht mehr zu kriegen. Umso erfreulicher, wenn ein Unternehmen mit einem Four-Letter-Word-Namen an die Grafikstudio-Tür von KARL DESIGN klopft und eine Marken-Entwicklung in Auftrag gibt. Als das bei WOLF VERPACKUNGEN der Fall war, hatte ich zuerst eine Art Wolfskopf vor meinem geistigen Auge (siehe Abbildungen). Am Ende fiel die Wahl des Kunden aber auf diese Typo-Lösung, weil auch schon im alten Logo ein großes blaues W dominant verwendet wurde. Man wollte sich nicht so stark von dieser Optik entfernen. Also statt eines Canis Lupus wurde es ein modernes und aussagekräftiges Marken-Re-Design. Das Hessische Unternehmen stellt im Thermoforming-Verfahren Kunststoff- und Schaumstoff-Verpackungen für die Autoindustrie her.
zurück zu den NEWS  

Copyright © Andreas Karl Design Vienna / Marken für Morgen Wien / Logos / Brands / Firmenzeichen / Corporate Design / Marken-Entwicklung / Verpackungsdesign / Packaging / Naming / Text